Lumière

Die perfekte Kandidatin

Saudi-Arabien 2019, OmU und DF, 101 Min., FSK: o.A.
Regie: Haifaa Al Mansour
D.: Mila Alzahrani, Dae Al Hilali, Nora Al Awadh

Maryam ist Ärztin in einer kleinen Stadt in Saudi-Arabien. Sie ärgert sich jeden Tag über die Arbeitsbedingungen und bewirbt sich deshalb um eine bessere Stelle in Dubai. Wegen einer Formalität und weil sie keine männliche Begleitung hat, lässt man sie nicht reisen. Maryam sucht Hilfe bei einem entfernten Cousin, doch der empfängt als Beamter nur Kandidaten für die bevorstehende Wahl des Stadtrats. Aus Trotz erklärt sich Maryam kurzerhand zur Kandidatin. Dann wird ihr klar, welche Chancen ihr das bietet. Maryam und ihre beiden Schwestern treten eine Kampagne los, die nicht zu übersehen ist. Es beginnt ein Kampf gegen viele Restriktionen, ihre Auftritte werden mutiger, ihre Forderungen radikaler...
Haifaa Al-Mansour, Saudi-Arabiens erste und einzige Filmemacherin, wurde 2012 weltweit bekannt durch ihren Debutfilm "Das Mädchen Wadjda". Nach zwei Projekten im Ausland ist sie jetzt in ihre saudische Heimat zurückgekehrt. Ihr neuer Film ist das mitreißende Porträt einer kämpferischen Frau und erzählt auf spannende Weise von den kleinen und größeren Veränderungen in ihrem Land. Schon die erste Szene ist eine stille Sensation: Maryam sitzt am Steuer ihres Wagens und fährt zur Arbeit. Ein alltägliches Bild, wäre da nicht das Wissen, dass erst seit kurzer Zeit Frauen in Saudi-Arabien selbst fahren dürfen.

Donnerstag 12. bis Mittwoch 18.3.
Wechselnde Anfangszeiten