Lumière

Shorts Attack: Ruf der Wildnis

12 Filme in 80 Minuten, OmU

Raus in die Natur: SHORTS ATTACK geht auf Safari, in den Wald, unter Wasser, auf Jagd und auf eine skurrile Reisemission. Es gibt Tierbegegnungen, Gespenster, Naturkreisläufe, Poesie und jede Menge Zwischenfälle in Fauna und Flora.
In dem Gruselfilm THURSDAY NIGHT werden auch Hunde mal vom Übersinnlichen heimgesucht. In dem Meeres-Thriller HYBRIDS passen sich die Fische an die Vermüllung des Meeres an, auch wenn dann der Kopf ein Kronkorken wird. Dass die Folgen der globalen Erwärmung völlig anders als erwartet sein können, erzählt die Umwelttag-Komödie EARTH HOUR. In WILDEBEEST wird eine Reisegruppe alleine in der afrikanischen Savanne zurückgelassen. In der Spinnefeind-Komödie THE VISITORS lassen sich die Spinnen einfach nicht mehr verscheuchen. Und in dem Wasserlachensplatter TWO PUDDLES lassen Pfützen im Wald tief blicken.

Dienstag 18.6. um 20.00 Uhr