Lumière

Die grüne Lüge

D/Österreich 2018, 97 Min., FSK: o.A.
Regie: Werner Boote

Eine spannende Erkundungsreise unter der Leitung des preisgekrönten Regisseurs Werner Boote, der sich in die "grüne Welt" begibt.
Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote (Plastic Planet, Alles unter Kontrolle) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können.
Ein Gespräch im Anschluss wird Scheinlösungen im Rahmen der aktuellen Klimadiskussion beleuchten und Perspektiven für unsere Region erörtern

Montag 3.6. um 19.30 Uhr
In Zusammenarbeit mit dem Bürgerratschlag Klimaschutz