Lumière

Shoplifters

Japan 2018, 121 Min. OmU und DF, FSK:12
Regie: Hirokazu Kore-eda
D.: Lily Franky, Sakura Andô, Mayu Matsuoka

In einer kalten Nacht begegnet das diebische Vater-Sohn-Gespann Osamu Shibata und Shota der kleinen Yuri. Sie ist verwahrlost und halb erfroren und so nimmt Osamu sie kurzerhand mit nach Hause. Nach anfänglichen Bedenken seiner Frau Nobuyo ist bald die ganze Familie, zu der auch noch Großmutter Hatsue und Halbschwester Aki gehören, begeistert von dem charmanten Neuzugang und Yuri lebt sich schnell bei der bunten Truppe, die sich mit Gaunereien und Diebstählen über Wasser hält, ein. Eines Tages wird diese Harmonie jedoch durch einen Vorfall empfindlich gestört und der Zusammenhalt der Familie wird durch unvorhergesehene Enthüllungen auf die Probe gestellt
Bei seinem siebten Film in Cannes hat es für Hirokazu Kore-eda geklappt: Er erhielt die Goldene Palme für sein großartig sensibles Drama SHOPLIFTERS. Meisterhaft leicht und subtil erzählt er von der Doppelmoral einer widersprüchlichen Nation: Auf der einen Seite eine gefühlskalte, aber sich sozial korrekt verhaltende Gesellschaft. Auf der anderen Seite die Wärme einer kleinkriminellen Familie in prekären Verhältnissen.

Freitag 11. bis Mittwoch 16.1.
Wechselnde Anfangszeiten