Lumière

Ein Lied in Gottes Ohr

Frankreich 2017, 89 Min., OmU u. DF, FSK: 12
Regie: Fabrice Eboué
D.: Fabrice Eboué, Audrey Lamy, Ramzy Bedia, Jonathan Cohen

Nicolas ist ein Musikmanager auf der Suche nach dem nächsten großen Ding. Die Idee ist, ein Pop-Rock-Trio aus einem Priester, einem depressiven Rabbi und einem als Imam verkleideten Alkoholiker zu formen - eine Band namens Coexister. Womit Nicolas nicht gerechnet hat, sind die kleinen und größeren Abgründe, die die Geistlichen heutzutage so mit sich herumtragen. Die drei Bandkollegen beherrschen den religiösen Beleidigungskanon perfekt. Als die Dinge außer Kontrolle geraten, schmeißt Nicolas hin. Doch die Musiker haben mittlerweile ihre Koexistenz ins Herz geschlossen und nehmen die Dinge selbst in die Hand
Ohne jegliches Moralaposteln pikst Regisseur Fabrice Eboué in jedes religiöse Wespennest und nimmt uns mit großer Lust an der Provokation und noch mehr herzhaftem Humor mit auf eine höllisch komische, musikalische Irr- und Abenteuerfahrt.

Donnerstag 26.7. bis Mittwoch 1.8.
Wechselnde Anfangszeiten