Lumière

Ein Sack voll Murmeln

Frankreich 2017, 114 Min. OmU und DF
Regie: Christian Duguay
D.: Dorian Le Clech, Batyste Fleurial, Patrick Bruel

1941, im besetzten Paris, müssen viele um ihr Leben bangen, darunter auch die jüdische Familie des Friseurs Joffo. Roman und Anna, die Eltern, planen, ins nicht besetzte Südfrankreich zu gehen. Doch als komplette Familie zu reisen, wäre zu auffällig angesichts der Bedrohung durch die Deutschen. Deshalb schicken sie Jo und Maurice, die beiden jüngsten Kinder, voraus. Ausgestattet mit Landkarten, Adressen und Geld machen sich die beiden auf die lange Reise. Gemeinsam bewältigen sie gefährliche Situationen. Doch auch die Mittelmeerküste bietet nur begrenzt Schutz ...
"EIN SACK VOLL MURMELN erzählt auf eindrucksvolle und tief berührende Weise eine wahre Geschichte, die für Millionen von anderen wahren Geschichten dieser Zeit steht, und die zeigt, wieviel Kraft, Stärke und Mut ein Kind haben kann." (FBW)

Donnerstag 12. bis Mittwoch 18.10.
Wechselnde Anfangszeiten