Mai - Highlights im Lumiere

Unsere aktuellen Filme der Woche: in Göttinger Erstaufführung das bildgewaltige Drama IXCANUL - TRÄUME AM FUSS DES VULKANS über den Kampf indigener Maya-Frauen in Ecuador (Silberner Bär der Berlinale) und das packende Oscar-preisgekrönte Kammerspiel RAUM.
Es folgen: WILD und DER WERT DES MENSCHEN.

In Kooperation mit dem Centre for Modern Indian Studies ist am Dienstag 10.5. David McDougall im Lumiere zu Gast, einer der bedeutendsten ethnographischen Filmemacher der Gegenwart, und stellt seinen Film SCHOOLSCAPES vor. Der Eintritt ist frei!

Erfolgreiche Arthouse-Hits im Lumiere: ab 5.5. RAUM, ab 12.5. EIN MANN NAMENS OVE.

Die Göttinger Händel-Festspiele präsentieren am Samstag 7.5. und am Sonntag 15.5. jeweils um 16 Uhr im Lumiere das Stück "Händels Hamster" vom Theater der Nacht aus Northeim.

An diesem Samstag 7.5. um 20.15 Uhr heißt es wieder Bühne frei für die Impro-Show der Göttinger Comedy Company, diesmal unter dem Motto "Zapping: Hin- und hergeschaltet". Es gibt noch Karten!

Das Netzwerk Europa Cinemas bietet jungen Cineasten die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme am Filmfestival von Venedig im September. Wer zwischen 18 und 25 Jahre alt ist, über sehr gute Englischkenntnisse verfügt und gerne Filmkritiken schreibt, kann sich bei Interesse an das Lumiere-Büro wenden unter (0551)484523.

In Kürze im Lumiere

ab 12.5.: Ein Mann namens Ove (DF und OmU)
ab 12.5.: Wild
ab 12.5.: Ich bin tot, macht was draus (DF und OmU)
ab 19.5.: Der Wert des Menschen (DF und OmU)
ab 19.5.: Awake - Das Leben des Yogananda
20. - 22.5.: STUMMFILM-FESTIVAL
ab 26.5.: Spotlight (DF und OmU)
ab 26.5.: Schrotten
ab 2.6.: Der Schame und die Schlange (DF und OmU)
ab 2.6.: Melodie des Meeres
ab 5.6.: Rabbi Wolf
ab 9.6.: Bach in Brazil
ab 13.6.: True Cost - Der Preis der Mode
ab 16.6.: Tomorrow (DF und OmU)
ab 16.6.: Hello I am David
ab 16.6.: Der Nachtmahr
ab 19.6.: Landstück
ab 23.6.: La belle saison - Eine Sommerliebe (DF und OmU)
ab 23.6.: Remainder (DF und OmU)
ab 30.6.: Lou Andreas-Salome